2000 guenter

Das Hobby Hubschraubermodellbau nimmt Einzug in mein Leben.

 

2001
Die ersten, etwas ausfälligen Versuche, wie zB. Schwimmer für Hubschrauber wurden konstruiert und eingesetzt. Rotorblätter und ganze Hubschrauber wurden Nachtflugtauglich gemacht. Ich flog mit meinem Hubschrauber nicht nur in die Höhe, sondern hinunter in tiefe Baugruben und Abgründe. Auch das Einfliegen von Geschenken an Feierlichkeiten hatte ich mir zur Aufgabe gemacht.

 

Ende 2001
Das erste, im Eigenbau entstandene Semiscale-Hubschrauberrumpfmodell „BK117“ für die Hubschraubermechanik des Elektrohubschraubers „HEAVEN“
hebt ab.

 

2002
Der BK117-Erlkönig (HEAVEN) fliegt auf zahlreichen Messen und Flugshows.

 

2003
Die Fertigung und der Vertrieb das BK117-Rumpfbausatzes für den HEAVEN geht an die Fa. Gensmantel über.

 

2003
Konstruktion eines perfekt funktionierenden "Vierblattsystems" für den Elektrohubschrauber „Heaven“ und den „Logo 10“.

 

2004
Konstruktion und Fertigung des ersten Semiscale -Hubschrauberrumpf „BK117“ im Maßstab 1 : 20, für Mechaniken bis zum Rotordurchmesser von 530 mm und passend für den Piccolo von IKARUS.

 

2005
Konstruktion und Fertigung eines weiteren Semiscale -Hubschrauberrumpfes der „EC145“ im Maßstab 1 : 20, für Mechaniken bis zum Rotordurchmesser von 530 mm und passend für den Piccolo von IKARUS.

 

2005
Gründung der FirmaHeliGünter von Sylvia Raisch.
Die in Aichwald (bei Stuttgart) ansässige Firma spezialisiert sich auf die Fertigung von Formen zum Tiefziehen von Modellbau-Rumpfteilen, dem Fertigen aller für die im Bausatz benötigten Zubehörteilen bis zum Vertrieb.

 

2006
Firma HeliGünter übernimmt Fertigung und Vertrieb der seit langem im Hubschraubermodellbau bekannten „Taxis-Rotorblattwaage“.

 

2006
Konstruktion und Fertigung eines "Vierblatt -Rotorkopfsystem" für den Piccolo -Mechanik der Fa. IKARUS.

 

2007
Konstruktion und Fertigung eines weiteren Semiscale -Hubschrauberrumpfes der „Sikorsky S58" im Maßstab 1 : 25, für Mechaniken bis zum Rotordurchmesser von 620 mm und passend für die Piccolo -Mechanik der Fa. IKARUS.

 

2009
Der Prototyp einer BK117 auf der Basis das "T-Rex 250" wird bei der Indoor FunFly -Karlsruhe das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt!
   
© ALLROUNDER